Revolution

Für das Designfest UNCOVER 2018 in Mannheim habe ich einen Essay verfasst, über die Herausforderungen – insbesondere denen der »4. Industriellen / Digitalen Revolution«.

Der Text ist erstmalig veröffentlicht im Magazin zum UNCOVER Designfest REVOLUTION.
Mehr dazu auf: www.designersbusiness.de/person/design-zentren/rhein-neckar

Hier ein Teaser:
»Aber wie, ist man geneigt zu fragen, und welche sinnfällige Idee steckt eigentlich in dem Motto »Revolution«? Was müssen Designer tun, um sich durch ihre Arbeit von der eigenen Unmündigkeit, von gesellschaftlichen Festlegungen, überholten Traditionen und aufgezwungenen Weltanschauungen zu emanzipieren? Und: Sind Designer in der Lage, sich sowohl von den äußeren (ökonomischen und politischen) Zwängen und ihrer inneren Zerrissenheit selbst zu befreien?«
Den vollständigen Essay können Sie im PDF lesen, hier direkt zum Download:

AnhangGröße
cjk_revolution_4.0_14.06.2018.pdf72.32 KB